Der Transport durch das Land, reisen in Peru

Eingetragen bei: Auszeit planen!, Südamerika | 0

Der Transport durch das Land, reisen in Peru

ist relativ einfach und in den letzten Jahren immer sicherer geworden.

Fliegen ist möglich, allerdings ist Lima immer ein Drehpunkt für Reisen in Peru, zumindest bei Flügen es gibt nahezu keine inländischen Direktflüge.
Wer also etwas Geld sparen möchte und sich das leidige umsteigen sparen möchte – und auch die Gefahr das ein Flug
ausfällt weil…ja weil es eben einfach Peru ist der kann auf einen Bus ausweichen die in aller Vielzahl fahren und das rückgrat der Reisen in Peru bilden.

Wir hatten einige Befürchtungen was Sicherheit und Komfort der Reisebusse betraf die aber schnell zerstreut wurden.
Da waren die Touristenbusse in Südostasien bei weitem “aufregender”.
Natürlich kann man die einheimischen Busse verwenden und für wirklich wenig Geld und meistens auch sehr unbequem
ans Ziel kommen oder man kann eine der großen Reisegesellschaften nutzen, zum Beispiel “Cruz del Sur”.
Diese fahren mehrmals täglich in alle Himmelsrichtungen, Tags und Nachts.

Die Preise und Zeiten für Busfahrten liegen in etwa bei:
Lima – Nazca: 20€ und 7 Stunden
Nazca – Arequipa: 35€ und 12 Stunden
Arequipa – Cusco: 35€ und 12 Stunden
Cusco – Lima: 45€ und 14 Stunden

Auf den ersten Blick ist die lange Fahrtdauer abschreckend, allerdings ist der Komfort mit der Business Class
einer europäischen Flugline zu vergleichen.

Flugpreise
Flugpreise Cusco – Iquitos

Filme (mit englischem Untertitel) am privaten Screen.
Ein Snack und etwas zu trinken.
Sitze die um 140° umzulegen sind und in denen es sich sehr bequem schlafen lässt, lassen die Busfahrt über Nacht zu einer
sehr bequemen Alternative zu einem Flug werden, und da man die Nacht über unterwegs ist spart man sich Hostel
und kommt einigermaßen ausgeruht am Zielort an.

Die Tickets sind Online buchbar oder in den Büros vor Ort.

Eine Kreditkarte ist definitiv empfehlenswert!

NATÜRLICH sind dies die Ticketpreise für die comfy tourist Busse.
NATÜRLICH kann man auch mit den Reisebussen der “normalen” Bevölkerung fahren.
Hierzu sollte man zwingend spanisch sprechen und ein gesundes Sitzfleisch mitbringen.

Flüge kosten in etwa:
Cusco – Iquitos: 150€ 4 1/2 Stunden
Lima – Iquitos: 60€ 2 Stunden

Troubles? Reisen in Peru.
Troubles?

Motorisiert:

Taxis kosten in der Regel 3 Soles pro Kilometer
Motortaxis 2 Soles
Stadtbusse 0,5 – 3 Soles

…lernt eure Vokabeln. Es ist nicht unbedingt zu erwarten, dass jemand auch nur ein Wort englisch spricht.

 

 

Zurück zum Hauptartikel: Peru und der Gringo Trail


Habt ihr Fragen und Anregungen oder Themenvorschläge?
Dann Lasst es uns wissen!

Hat es gefallen? Dann auch!

Ihr findet uns für die “latest News” auch auf Facebook unter:
www.facebook.com/rollkoefferchen

Unseren Youtube Kanal findet ihr unter:
www.youtube.com/c/RollkoefferchenDe




Hinterlasse einen Kommentar