Kochset

Eingetragen bei: Haushalt, Im Rollköfferchen, Kochset | 0

Mit hungrigem Magen in der Welt umherziehen?

Nein – man will seine neue Umwelt ja nun nicht nur sehen, sondern auch schmecken – Liebe geht ja eben auch durch den Magen.

Die Frage nach dem Geschirr und der Unumgänglichkeit des Küchendienstes haben wir ja nun schon geklärt…aber um etwas auf das Geschirr zu bekommen muss man erst einmal kochen und seien es nur Nudeln mit Tomatensoße.
Es gibt so manches Campinggeschirr und Kochset; für eine Person, für zwei, aus Alu, aus rostfreiem Stahl, …die Liste ist lang. Wir haben uns, da wir zu zweit sind, für ein Set für zwei entschieden und da ich persönlich nicht so gerne mit Alu koche (Geschmack, umstrittene Gesundheitsverträglichkeit), für ein Kochset aus Edelstahl, denn das ist resistent und rostet nicht.
Der Hersteller „MilTec“, der für seine Outdoorausrüstung mit gutem Preis- / Leistungsverhältnis bekannt ist, hat auf Kompaktheit geachtet: alles passt platzsparend ineinander.

Die Griffe sind anklappbar und mit einer gummierten Oberfläche versehen, sodass man nicht Gefahr läuft, sich am Kochset die Finger zu verbrennen wo man doch eigentlich schnell essen möchte undnicht erst sein Pflaster im Erste Hilfe Set suchen muss.

Das Set besteht aus:

SAMSUNG CSC
– 1 Topf Ø: 16cm, h: 8cm
– 1 Topf Ø: 15,5cm, h: 8cm
– 1 Bratpfanne Ø: 17cm, h: 3cm
– 2 Plastiktassen 200ml
– 1 Aufbewahrungsbeutel
– Gewicht ca. 650gr

 

 

Die Verarbeitung des Kochset`s macht einen guten, den Ansprüchen an die Feldküche gerecht werdenden Eindruck.

Der Zubereitung einer Mahlzeit oder dem Abkochen von Wasser steht nichts mehr im Wege.

Schön ist der mitgelieferte Beutel, in den man sein Geschirr nach dem Küchendienst wieder ordentlich zum Transport verstauen kann. Für ca. 25,00€ ist es durchaus eine Anschaffung die man wagen kann.

Das Kochset für 2 Personen findet ihr hier.


Wenn ihr wissen wollt wo wir gerade stecken, könnt ihr euch auch hier über unsere Route informieren.

Habt ihr Fragen und Anregungen oder Themenvorschläge?
Dann Lasst es uns wissen!

Hat es gefallen? Dann auch!

Ihr findet uns für die „latest News“ auch auf Facebook unter:
www.facebook.com/rollkoefferchen

Unseren Youtube Kanal findet ihr unter:
www.youtube.com/c/RollkoefferchenDe




Hinterlasse einen Kommentar