Krank auf der Weltreise? Die Reiseapotheke hilft

Eingetragen bei: Auszeit planen!, Die Reiseapotheke, Gesundheit | 0

Grundsätzlich sind Australien, Neuseeland und Kanada als „erste Welt Land“ natürlich gut ausgestattet was die Verfügbarkeit von Medikamenten angeht.

Die meisten Medikamente findet man, wie auch in den US und Kanada, in der Drogerieabteilung von Supermärkten, oder in sogenannten „Drug Stores“ dort wird man auch gerne beraten.

Für spezielle Belange, also verschreibungspflichtige Medikamente in eurer Reiseapotheke ist natürlich auch hier ein Rezept notwendig, welches euch ein Arzt vor Ort ausstellt.

…sofern ihr denn entsprechend versichert seit.

Vergesst also unter keinen Umständen eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen die eure Belange entsprechend abdeckt, denn sonst bleibt ihr komplett auf den Kosten des Arztbesuches sitzen. Dieser ist in der Regel von euch zu begleichen, nach einsenden eurer Rechnung (und des Attestes) an eure Krankenkasse wird euch dieser Betrag dann gut geschrieben.

Schaden kann es allerdings nicht, dass ein oder andere in seine eigene Reiseapotheke einzupacken, damit man sich im Fall des Falles erst einmal selbst helfen kann.

Eine Empfehlung für die Reiseapotheke:

Persönliche Medikamente

Einmalhandschuhe (bei Unfällen, um Blutkontakt zu vermeiden)

Mullbinden

( + Kompressen, bei stärkeren Blutungen zum Anlegen eines Druckverbandes)

Pflaster (bei Schnitten, Blasen etc., immer praktisch)

Kleine Schere

Pinzette

Sicherheitsnadeln

Desinfektionsspray oder desinfizierende Salbe

Wundsalbe (Bepanthen)

Salbe gegen Mückenstiche (Behandlung und Vobeugung)

Schmerzmittel (Ibuprophen, Paracetamol etc., gibt es auch in anderen Ländern – ein Grundstock schadet nie)

Durchfallmittel (Immodium akut)

Verhütungsmittel (Pille, Kondome)

Wasseraufbereitungstabletten (Chlortabletten)

Sonnenmilch (abhängig von eurer Empfindlichkeit aber min. LS 30)

Kohletabletten

Fieberthermometer

Antiallergikum

Malaria Vorsorge (Maleron)

Breitbandantibiotikum

 

Die Checkliste für die Reiseapotheke findet ihr in unserem Downloadbereich, den Artikel zur Reiseschutzimpfung hier.

Wenn ihr wissen wollt wo wir gerade stecken, könnt ihr euch auch hier über unsere Route informieren.

Habt ihr Fragen und Anregungen oder Themenvorschläge?
Dann Lasst es uns wissen!

Hat es gefallen? Dann auch!

Ihr findet uns für die „latest News“ auch auf Facebook unter:
www.facebook.com/rollkoefferchen

Unseren Youtube Kanal findet ihr unter:
www.youtube.com/c/RollkoefferchenDe




Hinterlasse einen Kommentar